Familientag mit Segelregatta am


25.08.2013:

Husum Cup
Husum Cup

 

Am Sonntagmorgen, den 25.08.2013 war es mal wieder soweit. Unser allseits beliebter Familientag mit interner Segelregatta stand an. Viele SMC´ler trafen sich um 10:00Uhr an der Halbmondwehle um einen schönen Sonntag gemeinsam zu verbringen. Das Wetter war nicht so heiß wie im letzten Jahr, aber dieses mal wehte eine Steife Priese. Einige Skipper wagten trotzdem die Fahrt mit dem Segelboot. Wenn man bedenkt, dass einige Modelle so mit dem Wind zu kämpfen hatten und das mal auf den Maßstab umgerechnet wird das wohl Orkanböen Plus gewesen sein. Auch das Anheizen des Grills zur Mittagszeit brachte Probleme mit sich. Der Wind pustete andauernd die Flamme des Gasgrills immer wieder aus.
Abhilfe brachte dann ein quer gestelltes Auto als Windschutz. So konnte doch noch der Grill zur Mittagszeit von den Mitgliedern genutzt werden. Die meisten Modelle waren halt nur Standmodelle, außer den Powerbooten von Arndt Hohnsbehn. Die Modelle sind so groß, dass ihnen der Wind nichts anhaben konnte. Zur Kaffeezeit wurde wieder lecker Kuchen gegessen und Kaffee getrunken. Eigentlich nur ein Klönschnack Tag. Um 15:30Uhr begann
dann die Verlosung des Husum Cups. Nachdem unser Ziehungsbeamte und Mitglied Uwe Hein sich von den ordnungsgemäßen Zustand der Zettel in der Ziehungsdose überzeugt hatte wurde das Mitglied Christian Laß gezogen. Nun ist der Wanderpokal für ein Jahr wieder „nach Hause“ zurückgekehrt.

Gez.
Christian Laß